Systemanforderungen


Betriebssystem

FEFLOW 6.2 ist sowohl für Microsoft Windows als auch für Linux-Umgebungen verfügbar. Die Linux-Pakete für FEFLOW 6.2 werden voraussichtlich im ersten Quartal 2014 zum Download zur Verfügung stehen.

Windows:

  • Windows XP, 2003 Server, 2008 Server, Vista, Windows 7, Windows 8
  • 32-bit (x86)- und 64-bit (x64)-Editionen

Linux:

  • FEFLOW 6.2 ist für eine Reihe unterschiedlicher Linux-Distributionen verfügbar. Auf der FEFLOW-Download-Seite finden Sie eine aktuelle Auflistung. Installationspakete für zusätzliche Linux-Distributionen sind eventuell auf Anfrage erhältlich (mikebydhi.de(at)dhigroup.com).

Grafikkarte

FEFLOW 6.2 verwendet hardwareunterstützte Grafikbeschleunigung nach dem OpenGL-Standard. Mit einer OpenGL-kompatiblen Grafikkarte lässt sich die Performance bei der Darstellung von 2D- und 3D-Modellen bedeutend erhöhen.

  • Erfahrungsgemäß bieten Grafikkarten des mittleren Preissegments von Markenherstellern das beste Preis-Leistungsverhältnis.
  • Es sollte unbedingt auf die Verwendung eines aktuellen Grafikkartentreibers geachtet werden, um optimale Leistung und Stabilität zu gewährleisten.
  • In einigen Fällen wird OpenGL vom Grafiktreiber nicht ausreichend unterstützt, insbesondere bei generischen Grafiktreibern, die mit dem Betriebssystem installiert werden. Daher empfehlen wir, in jedem Fall einen spezifischen Grafiktreiber zu installieren, bzw. den Grafiktreiber auf die neueste Version zu aktualisieren.

Arbeitsspeicher

  • Der tatsächliche Bedarf an Arbeitsspeicher (RAM) hängt von Größe und Typ der Modelle ab, welche bearbeitet werden sollen.
  • Für Computer mit einem Arbeitsspeicher von mehr als 2 GB wird die Verwendung eines 64-bit-Betriebssystems empfohlen.

Prozessor

  • Die Rechengeschwindigkeit steigt annähernd proportional mit der Taktfrequenz des Prozessors.
  • FELOW unterstützt paralleles Rechnen auf Mehrkern- bzw. Mehrprozessorsystemen (shared memory).

Eingabegeräte

  • Zur Steigerung des Bedienkomforts wird die Verwendung einer 3-Tastenmaus empfohlen.

Sonstiges

Nach oben